PRO·VET·STATION · MBST-Therapiegerät

MBST Kernspinresonanztherapie-Behandlungsliege für die Behandlung von Kleintieren

MedTec MBST Umweltschutz Recycling

PRO·VET·STATION

MBST Kernspinresonanz-Behandlungsstation

Auf der geräumigen Liegefläche können canine oder feline Patienten optimal im Behandlungsfeld positioniert werden. Die offene Bauweise und der nahezu geräuschlose Betrieb ermöglichen auch die stressfreie Behandlung ängstlicher Tiere. MBST PRO·VET·STATION ermöglicht die schonende und sichere Behandlung einer Vielzahl von Indikationen bei Kleintieren. Neben degenerativen Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat können auch akute und chronische Verletzungen, Störungen des Knochenstoffwechsels und Wundheilungsstörungen effizient therapiert werden. Während der einstündigen MBST-Therapieeinheiten kann sich der Patient innerhalb des Behandlungsfeldes frei bewegen. Der Besitzer kann während der gesamten Dauer der Behandlung beim Tier verbleiben. Der behandelnde Tierarzt legt abhängig von der Indikation und dem Grad der Erkrankung bzw. der Schwere der Verletzung die Anzahl der Therapieeinheiten fest.


Behandlungszonen: Bei Hunden bis zu mittlerer Größe ganzkörper, bei größeren Hunden über xx kg nur Teilkörperbehandlungen.

Sie gehören zu den medizinischen Fachkreisen und interessieren sich für das Therapiegerät? Dann können Sie hier die entsprechenden Informationen anfordern:


Die wichtigsten Vorteile der PRO·VET·STATION auf einen Blick:

  • Langjährig bewährtes Therapiesystem
  • Geeignet für Kleintiere bis 50 kg
  • Großes Kernspinvolumen für mehr Bewegungsfreiraum
  • Große Liegefläche von über 1 m2