MBST Kernspinresonannz-Therapiesystem

MedTec entwickelt, produziert und vertreibt die patentierte MBST-Technologie, die erfolgreich in Therapiesystemen für die Human-, Veterinär- und Ästhetische Medizin eingesetzt wird. Unsere MBST-Therapiegeräte erfüllen alle erforder­lichen gesetzlichen Standards. Darüber hinaus genügen sie höchsten Ansprüchen an Qualität, therapeutische Wirksamkeit, Design und Patienten­komfort. Seit 1998 hat sich die MedTec mit der therapeutisch genutzten MSBT Kernspinresonanz-Technologie vom Pionier zum globalen Marktführer entwickelt. Unsere Zertifizierungen und Prüfsiegel sind auf der ganzen Welt anerkannt und stehen für Vertrauen und Sicherheit.

Immer mehr Ärzte, Fachärzte, MVZ, Krankenhäuser, Kliniken und Universitäten vertrauen bereits heute auf das MBST Kernspinresonanz-Therapiesystem – nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit.

MedTec MBST Umweltschutz Recycling

MedTec · Weltweit exklusiver Master-Lizenzgeber

Die MedTec Medizintechnik GmbH ist der weltweit exklusive Master-Lizenzgeber für die therapeutisch genutzte und patentierte MBST Kernspinresonanz-Technologie und vertreibt darauf basierende MBST-Therapiesysteme. Diese bestehen aus für die jeweiligen Behandlungszonen spezifischen MBST-Therapiegeräten und dazu passenden gewebe- bzw. indikationsspezifischen MBST-Behandlungskarten. Je nach Produktlinie werden derzeit neben einer Vielzahl von degenerativen muskuloskelettalen Erkrankungen auch weitere Erkrankungen und Verletzungen sowie unterschiedliche Wundheilungsstörungen, Schmerzsymptomatiken und weitere Indikationen aus dem Bereich der Humanmedizin, Veterinärmedizin und Ästhetischen Medizin ambulant, stationär, präventiv, postoperativ sowie rehabilitationsbegleitend von unseren Partnern behandelt.

MBST International · Exklusive Partner · Langfristige Kooperationen

Basierend auf den langjährig gemachten Erfahrungen in Vermarktung, Distribution und Betrieb der MBST-Therapiesysteme in Deutschland hat MedTec ein eigenständiges MBST-Vermarktungssystem für internationale Partner entwickelt. Unsere exklusiven Partner erhalten von der MedTec die Möglichkeit, die weltweit patentierte MBST Kernspinresonanz-Technologie in ihrem Heimatland zu etablieren. Sie erhalten das Recht, MBST-Einrichtungen, MBST-Behandlungsplätze und MBST-Behandlungszentren zur Durchführung von Behandlungen sowie zu Vertriebs-, Demonstrations-, Service-, Wartungs- und Informationszwecken zu betreiben.

Als starker Partner bietet die MedTec nicht allein technische Kompetenz, sondern unterstützt Lizenznehmer und Kunden rund um den Globus auch mit Vermarktungsstrategien, Schulungen, Marketingmaßnahmen und landesspezifischen Beratungsleistungen. Auch im Bereich der Geschäfts- und Betreibermodelle setzt die MedTec Maßstäbe. Von der Installation, Wartung über Inspektion, Generalüberholungen bis hinzu Schulungen und Consulting reicht der Dienst am Kunden.

Ein wesentlicher Punkt bei der Gewährleistung von Seriosität und Qualität ist die Beschränkung der MBST Kernspinresonanz-Therapie auf die Indikationsstellung durch Ärzte und die ausschließliche Durchführung der Therapie in – durch die MedTec Medizintechnik GmbH oder von der MedTec autorisierte Dritte – zertifizierten MBST-Behandlungszentren. Ziel unseres Zertifizierungssystems ist es, MBST-Patienten die bestmögliche, maßgeschneiderte und sichere Therapie zu bieten. Die Basis sind die jährlichen Nachweise, die das MBST-Behandlungszentrum und das Fachpersonal erbringen müssen. Damit wird sichergestellt, dass die fachlichen Anforderungen für die optimale Durchführung der MBST-Therapie und Nutzung der MBST-Technologie erfüllt werden.

Exklusive Master-Lizenz · Nachhaltig erfolgreiche Partnerschaft

Unsere Partnerschaft richtet sich an alle Investoren oder Unternehmen, die bereit sind, mit einem fairen Partnermodell und transparentem Handeln auf langfristigen Erfolg zu setzen. Die MedTec strebt mit ihren Partnern stets ein Vertragsverhältnis an, in dem beide Parteien dauerhaft fruchtbar und erfolgreich zusammenarbeiten können. Daher sind die Beziehungen der Parteien zueinander von einem besonders ausgeprägten Vertrauensverhältnis beherrscht. Wir sind kein Massenprodukt. Wir arbeiten mit ausgewählten Kunden in langfristigen Partnerschaften, die zum Teil seit der Unternehmensgründung bestehen, und kennen unsere Anwender persönlich.

 

Muskuloskelettale Erkrankungen · Ein wachsender Gesundheitsmarkt

Muskel- und Skeletterkrankungen sind weltweit die führende Ursache von chronischen Schmerzen, körperlichen Einschränkungen und Verlust an Lebensqualität. Sie belasten Betroffene und Angehörige erheblich, da sie die körperliche Funktionsfähigkeit und damit die Teilhabe an Aktivitäten des täglichen Lebens stark beeinträchtigen können. Ein Großteil der älteren Bevölkerung leidet unter einer oder sogar mehreren muskuloskelettalen Erkrankungen. Folgen sind neben den Beschwerden der Patienten unter anderem erhebliche direkte und indirekte Kosten für die nationalen Gesundheitssysteme. Diese Entwicklung vollzieht sich mehr oder weniger weltweit.

Die MedTec stellt sich mit der MBST Kernspinresonanz-Therapie dieser Herausforderung

Viele herkömmliche Therapieansätze behandeln in erster Linie Symptome. Schmerzmittel und Entzündungshemmer, teils mit schweren Nebenwirkungen, sollen die Erkrankung für den Patienten erträglicher machen. Eine degenerative Erkrankung, wie z. B. Arthrose oder Osteoporose, schreitet so jedoch weiter voran, das erkrankte oder geschädigte Gewebe baut weiter ab und am Ende steht oft nur noch die Möglichkeit eines mit Risiken behafteten operativen Eingriffs.

Mit unserem therapeutischen Angebot decken wir ein enormes Marktpotenzial ab, das im Zuge des demografischen Wandels stetig ansteigt, denn Muskel-Skelett-Erkrankungen sind weltweit die führende Ursache von chronischen Schmerzen, körperlichen Funktionseinschränkungen und Verlust an Lebensqualität. Mit zunehmendem Alter treten sie deutlich häufiger auf. Unter den 70- bis 79-Jährigen sind etwa 50% der Frauen und 33% der Männer an Arthrose erkrankt. 25% der 70- bis 79-Jährigen Frauen und 3% der gleichaltrigen Männer leiden an einer Osteoporose. Etwa 25% der Frauen und 17% der Männer in Deutschland leiden unter chronischen Rückenschmerzen. Ein Großteil der älteren und alten Bevölkerung leidet unter einer oder sogar mehreren muskuloskelettalen Erkrankungen. Auch in der stationären Versorgung spielen diese eine bedeutende Rolle: Sie waren 2013 die Ursache von 9% aller stationären Behandlungsfälle. In Vorsorge- oder Reha-Einrichtungen sind sie bei beiden Geschlechtern die häufigste Diagnose, verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage und sind der zweithäufigste Grund für gesundheitlich bedingte Frühberentungen.

Health · Made in Germany · Weltweit erfolgreich

Seit Unternehmensgründung im Jahr 1998 ist die MedTec durchweg auf Erfolgskurs und verzeichnet signifikante Umsatzsteigerungen – was nicht zuletzt unserem langjährig erprobten, weltweit bewährten und laufend optimierten Geschäftsmodell zu verdanken ist, das unseren Partnern einen schnellen Markteintritt und eine hohe Rentabilität sichert. Nicht umsonst sind wir heute an mehr als 500 Standorten in über 40 Ländern vertreten – und wir wachsen stetig weiter.

Sie können sich mit dem Konzept des MBST-Systems identifizieren? Sie sind auf der Suche nach einer Investitionsmöglichkeit und können sich eine Zukunft im Medizintechniksegment vorstellen? Dann sollten Sie jetzt mit uns durchstarten. Informieren Sie sich über unser Unternehmen und die zahlreichen Vorteile unseres MBST-Systems sowie über aktuell verfügbare Lizenzgebiete – machen Sie den nächsten Schritt und nehmen Sie Kontakt zur MedTec auf.

Interessiert MBST-Partner zu werden?

Das sind die nächsten Schritte ...

1

Ihre Voraussetzungen!

Egal, ob Sie schon als Medizintechnikanbieter erste Erfahrungen sammeln konnten oder Neueinsteiger in diesem Marktsegement sind, Sie können sich stets auf unser funktionierendes MBST-System verlassen. Im Gegenzug erwarten wir von unseren Partnern:

  • Überdurchschnittlich ausgeprägte Eigeninitiative und Engagement
  • Investitionsbereitschaft
  • Lernbereitschaft und den Willen, ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm zu absolvieren
  • Unternehmermentalität, Streben nach Erfolg, Management- und Führungskompetenzen
  • Expansions- und Wachstumswille

Sollten Sie sich hier wiedererkennen, freuen wir uns auf Sie! Füllen Sie unser Kontaktformular aus. Gemeinsam sprechen wir über Ihre Zukunft in der MBST-Familie. Erfahren Sie mehr über die MedTec-Lizenzmodelle, Ihre Vorteile mit dem MBST Kernspinresonanz-Therapiesystem, die Voraussetzungen und Ihre Möglichkeiten.

Bevorzugt werden Partner, die:

  • bereits Medizintechnik distribuieren oder im Bereich Medical oder Health aktiv sind.
  • über die finanziellen und personellen Ressourcen verfügen, im ersten Jahr mind. zwei komplette Demozentren aktiv zu betreiben.
2

Wir lernen uns persönlich kennen!

Wir lernen uns in einem persönlichen Gespräch kennen. Sie besuchen unsere Zentrale in Wetzlar und erleben die MBST Kernspinresonanz-Technologie. Sie entdecken Ihre Begeisterung für das MBST-System und wir besprechen gemeinsam die Details und die nächsten Schritte.

3

Wir schließen einen langfristigen Vertrag!

Nach Aufklärung über alle Bedingungen, Verpflichtungen und Rechte der Partner wird der Vertrag besprochen. Dieser regelt neben den Gebühren und Investitionen auch Vorgaben zu Marketing, Management und Umgang mit Kunden, um einen einheitlichen Markenauftritt in der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Im Gegenzug erhält der Partner die gewünschte Lizenz für Marken und Produkte.

4

Wir arbeiten erfolgreich zusammen!

In der unternehmenseigenen MBST ACADEMY erlernen Wissenschaftler, Ärzte, medizinisches Fachpersonal, Service- und Wartungspersonal sowie Vertriebsmitarbeiter alles rund um das MBST-System. Hier vereint die MedTec innovative Beratungs-, Qualifizierungs- und Informationsangebote unter einem Dach. Vermittelt werden in Vorträgen, Präsentationen, Workshops und Coachings vor allem die technologischen Grundlagen der MBST Kernspinresonanz-Technologie, das Wirkprinzip und behandelbare Indikationen sowie Maßnahmen aus den Bereichen Sales, Marketing und Qualitätsmanagement. Alles das, was Sie brauchen, um das MBST-System in Ihrem Lizenzgebiet erfolgreich umzusetzen.

Sie suchen ein hoch skalierbares Geschäftsmodell im Marktsegment Medizintechnik und Health?


Kontakt

NDA · Non-Disclosure-Agreement

Das NDA schafft die Voraussetzungen, unter denen sich die Parteien über Geschäftsinformationen austauschen können, die nicht öffentlich sind und daher vor Missbrauch geschützt werden sollen. Das legitime Schutzbedürfnis der Gründer besteht darin, diese Informationen vor ungehindertem Zugriff zu schützen. Mit einem NDA verpflichten sich die beteiligten Akteure zu einer umfassenden Geheimhaltung.

Informationen zum MBST-System

Sie erhalten alle notwendigen Informationen rund um das MBST-System sowie einen Bewerbungs-Businessplan.

MBST Vorstellung

Wir präsentieren Ihnen das weltweit einzigartige MBST-System in unserer Zentrale. Sie erleben ein System mit Alleinstellungsmerkmal und erhalten alle Details für eine mögliche Partnerschaft.

Sie werden Teil der MBST-Familie

Mit dem Vertragsabschluss starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Zukunft.